Höret, höret...

Höret, höret...

Auf verschiedenen Mittelaltermärkten, speziell aber alle 2 Jahre bei Germares mit dem einzigartigen Gruselgang und den Führungen im alten Wehrgang sammeln „Die Unehrbaren“ - Henker & Hex (Marc Braun und Sabrina Burghard) Spenden/Mitleidstaler mit dem "Foltermuseum gegen Folter".

 

Eine Spendenaktion für Projekte, die sich gegen Folter und Hexenverfolgungen der heutigen Zeit einsetzen. Durch den Einsatz von Henker & Hex konnten sie die Summe von 1357,74 Euro am Germaressonntag feierlich an Amnesty International übergeben. Davon wurden über 400 Euro beim 3. Germares gespendet.

 

Mehr Information erhaltet Ihr auf deren magische Seiten www.dieunehrbaren.de

 

Huld, Huld. JUBEL!!!